Preview

Arbeitsbelastung in Betrieb und Familie aufzeigen und planen

Immer mehr Betriebsleiterpaare planen und diskutieren die alltäglichen Arbeiten im landwirtschaftlichen Betrieb und für die Familie gemeinsam, um eine grössere Flexibilität in der Arbeitserledigung zu erreichen. Vorhandene Planungstools und Arbeitsvoranschläge für die Arbeiten auf dem Betrieb und im Haushalt basieren jedoch auf unterschiedlichen Datengrundlagen. Teilweise sind Daten für Arbeitsabläufe veraltet oder gar nicht vorhanden. Eine Planung für beide Teilbereiche mit einem Kalkulationstool war bisher nicht möglich. Nun wurde die Online-Anwendung «LabourScope», die Plattform von Agroscope für den Arbeitsvoranschlag und arbeitswirtschaftliche Kennzahlen, um das zusätzliche Modul «Hauswirtschaft» erweitert. Damit lässt sich der Arbeitszeitbedarf für beide Bereiche – Betrieb und Haushalt – berechnen. Die Aufteilung der Arbeitskraft von Frau und Mann auf die Tätigkeitsfelder Betrieb, Haushalt und ausserbetriebliche Erwerbstätigkeit wird planbar. Die somit geschaffene Transparenz der arbeitswirtschaftlichen Situation der Bäuerin und des Bauern macht eine Bewertung der zeitlichen Arbeitsbelastung möglich. Die Aufnahme neuer Tätigkeiten (z. B. eines neuen Betriebszweigs oder einer ausserbetrieblichen Tätigkeit) oder Veränderungen in der Familienstruktur (Geburt eines Kindes etc.) können bezüglich der Auswirkungen auf den Arbeitszeitbedarf berücksichtigt werden.

PDF-Vollversion

Zum kompletten Archiv